Biographie

1942 in Lyon geboren. Sie lebt ihre ersten drei Jahre mit ihrer Mutter, versteckt im Untergrund unter falschem Namen, als Kind von rassisch verfolgten Flüchtlingen aus Berlin und Wien. 1945 Rückkehr nach Wien. Studium der Romanistik und Germanistik an der Universität Wien. Sie unterrichtete Deutsch und Französisch an Höheren Schulen in Wien, Nizza, Genf und London. Seit 2002, nach ihrer Pensionierung, lebte sie halbjährlich in Frankreich und Wien. 2011 hat sie Wien endgültig verlassen und lebt seither in einem alten Steinhaus in Burgund.