Lesereise Burgund

Susanne Pollak
Lesereise Burgund
Gute Herzöge, weiße Kühe und
goldene Weinhänge
132 Seiten, 11 x 20,5 cm
gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-85452-969-

amazon.de - Jetzt bestellen


Burgund ist mehr als der Ursprungsort starker und teurer Rotweine. Es ist eine der geschichts- und kulturträchtigsten Regionen Frankreichs. Susanne Pollak lebt seit einigen Jahren in einem zweihundert Jahre alten Steinhaus am Fuße des Morvan im Zentrum Burgunds und hat ihren Nachbarn, Viehzuchtbauern, ebenso zugehört wie den Winzern und den Bürgermeistern der meist noch unverfälschten Ortschaften aus vergangenen Zeiten. Sie ist am reich gedeckten Tisch der epikureischen Burgunder gesessen und hat sich wie diese stundenlang den Freuden des Gaumens hingegeben. Sie ist in die Geschichte der Region eingetaucht, von der Niederlage der Kelten durch die Römer bis zu den vier glorreichen Herzögen im 15. Jahrhundert.
Ihr Weg führte sie über sanfte Hügel, vorbei an von Hecken umzäunten Weiden und durch dunkle Wälder, entlang der vielen Flüsse und Kanäle, auf denen einst das Brennholz für die Hauptstadt Paris transportiert wurde …